Stern-Logo mit Schriftzug transparent

Themenbezogene ExpertInnen aus unterschiedlichen Bereichen lernen voneinander und miteinander
im gemeinsamen Dialog:

Motto:
* Miteinander reden und sich über Wesentliche austauschen;
* (Erfahrungs-)Wissen zusammentragen und hinterfragen;
* neue Blickwinkel entdecken;
* neue Lösungsansätze und Strategien entwickeln

Ausgangs-These:
In Unternehmen bzw. Organisationen ist vielfältiges (Erfahrungs-)Wissen vorhanden.
Das Wissen wird selten systematisch zusammengetragen und genutzt.
Damit werden wertvolle Ressourcen für die Gestaltung zukunftsorientierter Organisationen verschwendet.

Sinn und Zweck von Wissens-Konferenzen:
Wissens-Konferenzen helfen, durch das besondere, dialog- und beteiligungs-
orientierte Veranstaltungs-Design (Erfahrungs-)Wissen in einer systematisch-
integrativen Form zusammenzutragen. Innerhalb eines klaren Rahmens werden in einer ersten Phase die themenbezogenen Schlüssel-Themen erkundet; in weiteren Konferenz-Phasen werden Mehrfach-(Wissens- und Kreativ-) Dialoge durchgeführt in einem sogleich strukturierten wie auch Offenen Setting mit hoher Mit-Verantwortung für die entstehenden Lern-
Prozesse durch alle Beteiligten.
Schritt für Schritt erweitern sich die persönlichen und gemeinsamen Blickwinkel. Nach und nach verdichtet sich das gemeinsam Erarbeitete zu gemeinsamen Erkenntnissen:
Ein gemeinsames Wissens-Puzzle entsteht.

Logo-3

Wann ist die Durchführung einer Internen Wissens-Konferenz sinnbringend?
* Bei komplexen Themen (wie z.B.: Zukunftsgestaltung, Diversity, Demografie, Kundenorientierung,
  Gesundheitsförderung, Personalentwicklung, Organisationsentwicklung, Gesellschaftliche Mit-Verantwortung);
* in Organisations-Situationen, in denen Sie das (Erfahrungs-)Wissen Ihrer MitarbeiterInnen nutzen möchten
  (in Teams; in Schnittstellen-Feldern; in Projekten; in Kunden-/Lieferanten-Beziehungen);
* wenn Ihnen das Prinzip bzw. der Wert der Dialog- und Beteiligungsorientierung Ihren Leit-Werten in Ihrer
  Organisation entspricht;
* Sie Mut haben und neugierig sind auf die vorhandenen Ressourcen, die Sie zu schätzen wissen
  (=Vorbereitung von gemeinsamen (Projekt-)Entscheidungen statt einsamer Entscheidungen oder auch
  = Erstellung gemeinsamer Bestands-Analysen statt einsamer Experten-Analysen);
* Sie als EntscheiderIn zeitnah zu ersten Erkenntnissen kommen möchten;
* Sie Vielfalt tatsächlich leben möchten (interkulturell, generationenmäßig, kreativ...);
* Sie die Vielfalt der möglichen (interdizisplinären) Blickwinkel schätzen.

Wegen Corona finden Offene Wissens-Konferenzen in diesem Jahr
leider nicht statt. Ihre gewünschten organisationsinternen
Wissen-Konferenzen begleiten wir gerne!

Wegen Corona leider erst wieder in 2023

1) Vielfalt - Kreativität - Innovation:
Gesunde Team- und Unternehmenskulturen
miteinander entwickeln.

Wegen Corona leider erst wieder in 2023

2) Gesundheitsbausteine und Praxishilfen
für die Betriebliche Gesundheitsförderung.

Wegen Corona leider erst wieder in 2023

3) Trainieren, Beraten und Begleiten
in Lern- und Veränderungsprozessen.

Wegen Corona leider erst wieder in 2023

4) Führung und Zusammenarbeit
sinnbringend gestalten, aber wie?

Wegen Corona leider erst wieder in 2023

5) Veränderungs-Dynamiken.
Erfahrungen - Praxishilfen - Strategien.

Sind Sie neugierig geworden?
haben Sie Fragen?

Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

W-K
44012e792781772d8795acf27fabed2f

Unsere Lösung zur Gestaltung sinnbringender Wege in Unternehmen:
Wissen integrieren -
nicht fragmentieren!

 

Und last not least: Hier zwei Literatur-Empfehlungen

1) für alle, die sich für die Vielfalt der Blickwinkel verschiedener Generationen interessieren:
Bachelor-Arbeit (Hochschule Heilbronn) von Annika Stern/ bestellbar als E-Book:
Arbeitsmotivation in Zeiten des Wertewandels.
Eine Studie am Beispiel verschiedener Mitarbeitergenerationen.
www.grin.com/de/e-book/272398/arbeitsmotivation-in-zeiten -des-wertewandels

2) für alle, die mehr über interkulturelle Führung erfahren möchten:
Master-Arbeit (Hochschule Bielefeld) von Annika Stern/ bestellbar als E-Book:
Kompetenzen für eine erfolgreiche interkulturelle Führung.
Eine deutsch-indische Vergleichsstudie.
https://www.grin.com/document/351519

Integrales Wissensmanagement:
E i n e  Zukunfts-Wissens-Konferenz
integriert Ihre vielfältigen Schlüssel-
Kompetenz- und -Entwicklungsfelder! Gemeinsam wird die passende
(Zukunfts-)Strategie entwickelt.

38 Jahre Stern-TRAINING * 28 Jahre Stern-Seminarhaus / Reken

Wissens-Konferenzen: Erfahrungswissen nutzen!